Viele Strafminuten verhindern besseres Ergebnis

Im ersten Punktspiel der Saison für Team West Storm ging es gegen Planegg aufs heimische Eis.

Durch ein glückliches Tor in Überzahl ging Planegg mit 1:0 in Führung. Leider vergaben wir viele gute Chancen im gesamten Spiel und konnten erst im 3.Drittel zum 1:1 ausgleichen und dann mit 2:1 in Fürhung gehen. Planegg konnte ausgleichen und West Storm ging kurz darauf mit 3:2 in Führung. In den letzten Minuten konnte Planegg wieder in Überzahl zum 3:3 Endstand ausgleichen.

38 Strafminuten gegen uns , davon 18 min als 2-Minuten Strafen, ließen uns nicht richtig ins Spiel kommen. Es ist immer schwierig wenn man fast ein ganzes Drittel Unterzahl spielen muss.

Eine von 9 Unterzahlsituationen für Weststorm

Eine von 9 Unterzahlsituationen für Weststorm

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>